example1
INNOVA-GROUP: DER GROSSE TRAUM EINES BEDEUTENDEN MANNES
Innova-group ist die Realisation eines Traums. Der Traum von Giovanni Pedrotti. Ein Visionär mit einer grossen Menschlichkeit und Aufgeschlossenheit Sein Lebensentwurf wurzelte in seiner Arbeit und den Menschen, mit denen er zu tun hatte. Tatsächlich war das Entstehen der Innova-Group erst einmal ein grosser Wurf, aber auch der Beginn eines grossen persönlichen Projekts, welches er sich als sein Ziel setzte, wobei die Familienanbindung, Leidenschaft und Arbeitseinsatz immer die grösste Bedeutung hatten. Leidenschaft für Innovation, Fortschritt und Wachstum, zunächst fokussiert auf Wellpapp- Produktion und Kartonverpackung und in der Erweiterung in der Herstellung von Papier als solches.
Eine Leidenschaft, die Giovanni weitergegeben hat an seine Söhne Stefano, Diego und Gianluca, die jetzt diesen Traum weiterführen: eine Firmengruppe, die alle Kundenwünsche vom Produkt über Design und Service bis zum maßgeschneiderten fertigen Produkts in der Verpackungswelt anbieten kann. Dynamische Firmen, offen für Veränderungen und Herausforderungen die der grösser und komplexer werdende Weltmarkt fordern.

Giovanni Pedrotti (1944-2004) aufgewachsen als Waisenkind, begann schon bald in der Cartaria Pedrotti, einer Gemeinschaftsfirma mit seinem Onkel Fausto. Durch seine unerschöpfliche Schaffenskraft gründete er bereits 1972 in der kleinen Stadt Caino im Trombia Tal, wo er geboren wurde, eine bedeutende Fabrik für die Produktion von Wellpappe: IBO Ondulati. Die neu gegründete Firma IBO bescherte der gesamten Region um Brescia eine prosperierende Entwicklung und die Zusammenarbeit mit seinen Söhnen Stefano, Diego und Gianluca war die Grundlage für eine Kontinuität und liess die weitere technische Entwicklung durch neue Produktionsprozesse nicht außer acht.
Neben COB Carte Ondulate Bresciane, das später gegründet wurde und immer in Caino ansässig war, wurden nach und nach weitere Firmen im Kernbereich erworben: Imballagi San Felice und das Verpackungswerk Castelleti in Sommacampagna (1998) mit der jetzigen Bezeichnung Innovacart. Die neueste Akquisition von Polikart, einem hochspezialisierten Hersteller von Verpackungen, erweitert die Fähigkeiten, die Innova Group anbieten kann und heute über eine Gesamtjahreskapazität von mehr als 900.000 tons Material und einem Umsatz von mehr als 60 Mio Euro verfügt.

Seit Januar 2017 tragen die 5 Firmen der Gruppe den gleichen Namen: INNOVA GROUP.
©2015 Innova Group S.p.A. C.F. e P.IVA: IT 02585950989
Credits TICIA ADV